Docker for Windows: Firewall detected (Kaspersky Internet Security)

Eingetragen bei: Docker, Linux, Windows | 0

Ich verwende derzeit Docker (Docker Host) zu Testzwecken unter Windows 10 (https://www.docker.com/docker-windows).
Als ich gerade einen Container starten wollte, der Volumes (Shared Drives) nutzt, kam im Verbose Logging die folgende Meldung:

Cannot create container for service product-service: Drive sharing seems blocked by a firewall

Screenshot Docker Settings -> Shared Drives

Ursache:
Der Docker Host kommuniziert über den Post 445 mit der virtuellen Maschine (Linux). Dieser wird durch eine Firewall am Docker Host (Windows 10) geblockt.
Quelle: https://docs.docker.com/docker-for-windows/#firewall-rules-for-shared-drives

Lösung:
In der aktiven Firewall (in meinem Fall die Firewall der Kaspersky Internet Security) den Port zwischen dem Docker Host (10.0.75.1) und der virtuellen Maschine (10.0.75.2) freigeben bzw. speziell bei der Kaspersky Internet Security das Netzwerk (Docker NAT) als vertrauenswürdiges Netzwerk konfigurieren.

Auszug ipconfig

Screenshot Kaspersky Internet Security (Einstellungen -> Schutz -> Firewall -> Netzwerke)

Man kann nun die „Shared Drives“ in den Docker Settings aktivieren und als Volumes in Containern nutzen.