specified switch root path sysroot does not seem to be an OS tree

Eingetragen bei: Linux | 0

Ich habe gerade nach dem Upgrade von Fedora 26 auf Fedora 27 beim Booten den folgenden Fehler erhalten:

Generating „/run/initramfs/rdsosreport.txt“

Entering emergency mode. Exit the shell to continue. Type „journalctl“ to view system logs. You might want to save „/run/initramfs/rdsosreport.txt“ to a USB stick or /boot after mounting then and attach it to a bug report.

 

Im genannten Logfile stand unter Anderem der folgende Inhalt:

Failed to switch root: Specified switch root path ‚/sysroot‘ does not seem to be an OS tree. os-release file is missing initrd-switch-root.service: Main Process exited, code=exited, status=1/FAILURE Failed to start Switch Root. initrd-switch-root.service: Unit entered failed state. initrd-switch-root.service: Triggering OnFailure= dependencies. initrd-switch-root.service: Failed with result ‚exit-code‘.“

 

Als erste Schritte habe ich initramfs, sowie Grub geprüft, jedoch ohne Erfolg.

Durch eine Recherche im Internet bin ich die folgende Lösung gestoßen:

 

Die folgenden Befehle in der Emergency Shell eingeben:

Anschließend einen Hardreset (Einschaltknopf) durchführen – erledigt.

 

p.S.: Ich habe den Inhalt der gelöschten Datei vorher leider nicht weg kopiert (/sysroot/etc/os-release).