MySQL: Cron test -x /usr/sbin/anacron || ( cd / && run-parts –report /etc/cron.daily )

Eingetragen bei: Linux, MySQL | 0

Während einer Wartung meines MariaDB Testservers habe ich den MySQL-Benutzer „debian-sys-maint“ überschrieben. Da dies der Maintenance Benutzer ist, welcher unter Andrem für Logrotate verwendet wird, hatte dies im Bezug hierauf die nachfolgende Auswirkung:

In solch einem Fall ist die MySQL Anmeldung mit dem genannten Benutzer nicht mehr möglich, da das Passwort inkorrekt ist.

Test:

Lösung:
In der Datei /etc/mysql/debian.cnf steht das MySQL Passwort für den genannten Benutzer in Klartext. Dieses kann man per SQL Befehl erneut setzen, wie ich nachfolgend beschrieben habe. Anschließend sollte man den MySQL Server Dienst neu starten (systemctl restart mysql.service) und die eben beschriebene Anmeldung sollte wieder funktionieren.

MySQL Passwort erneut setzen:

Verifizierung:

Logrotate sollte nun keinen Fehler mehr haben und erfolgreich laufen.